Software_SBI_19_1098_Personalsuche

Die Stadtverwaltung Bad Iburg sucht zum 01.08.2023 eine*n

Auszubildende*n zur/zum
Verwaltungsfachangestellten

    (m/w/d)


... starte Dein Berufsleben mit einer Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellen bei der Stadt Bad Iburg!

Die Stadt Bad Iburg ist ein staatlich anerkannter Kneipp-Kurort und beliebtes Ausflugsziel im Südwesten des Landkreises Osnabrück in Niedersachsen. Mit dem ehemaligen Gelände der Niedersächsischen Landesgartenschau 2018 und dem Baumwipfelpfad sind touristische Anziehungspunkte geschaffen worden. Die Stadtverwaltung ist mit mehr als 105 Mitarbeitenden, organisiert in vier Fachbereiche, ein serviceorientiert und beliebter Arbeitgeber in der Region. Für ihre 10.500 Einwohnerinnen und Einwohner nimmt die Stadt Bad Iburg vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben insbesondere in den Bereichen Ordnung und Gefahrenabwehr, Soziales, Personenstand- und Meldewesen, Planen und Bauen, Wasserversorgung, Stadtentwicklung, Tourismus und Wirtschaftsförderung wahr.


Die Ausbildung...

  • dauert drei Jahre, die zu 2/3 aus der theoretischen  und zu 1/3 aus der praktischen Ausbildung besteht.
  • erfolgt in unterschiedlichen Fachdiensten der Stadtverwaltung Bad Iburg, wie zum Beispiel Bürgerzentrum, öffentliche Ordnung und Soziales, Personal und Organisation oder Stadtmarketing und Tourismus
  • vermittelt Inhalte aus den Bereichen: Recht, Wirtschaft und Arbeits- und Verwaltungstechnik und
  • gibt dir einen intensiven Einblick in den Aufbau und Organisation der Stadtverwaltung

Nähere Informationen kannst Du unserem Flyer zur Ausbildung entnehmen.

Wenn Du...

  • mindestens einen Realschulabschluss hast oder diesen anstrebst,
  • Interesse an rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhängen und der Umsetzung von gesetzlichen Vorhaben hast,
  • motiviert, zielstrebig und zuverlässig bist,
  • Spaß am Umgang mit Kunden hast und
  • dich schriftlich und mündlich gut ausdrücken kannst

freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Unser Angebot

  • Wir bieten eine qualifizierte Ausbildung in Theorie und Praxis in einem motivierten Team,
  • spannende, vielseitige und praxisnahe Einsatzbereiche,
  • eine attraktive Vergütung nach dem TVAöD,
  • jährlich einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung,
  • ein Angebot an gesundheitsfördernden Maßnahmen und
  • einen Arbeitsplatz, wo andere Urlaub machen!

Konnten wir Dein Interesse wecken?
Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung ausschließlich über unser Online-Formular bis zum 30.09.2022. Für weitere Fragen steht Dir die Personalabteilung (Herr Klaer) der Stadt Bad Iburg (Tel. +49 (0) 5403 404 29) gern zu Verfügung.

Hinweis: Unter vollständigen Bewerbungsunterlagen verstehen wir folgende Dokumente: Anschreiben, Lebenslauf, das letzte Schulzeugnis, ggf. Bescheinigungen, ggf. Ausbildungszeugnisse und ggf. lückenlose Arbeitszeugnisse. Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungen bleiben im Bewerbungsverfahren unberücksichtigt und können aus Kostengründen auch nicht zurückgesandt werden. Sollte es zu unerwarteten Problemen bei der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular kommen, wenden Sie sich bitte an die Personalabteilung (Tel. +49 (0) 5403 404 29).

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung